Portrait Maximilian Neumayer

Über mich

Schön, dass Sie meine Seite besuchen! 
An dieser Stelle möchte ich mich und meine beruflichen Werdegang kurz vorstellen.

Durch den Zivildienst habe ich mich im Anschluss an die kaufmännische Fachhochschulreife zu einer Ausbildung zum Altenpfleger entschlossen.
Im Jahr 2013 habe ich diese an der Justus-von-Liebig-Schule in Waldshut mit Lob abgeschlossen.
Seither bin ich als Altenpfleger tätig.
Zu meinen Stärken gehört neben einem profilierten Pflegeverständnis eine äußerst schnelle Auffassungsgabe.

Seit 2014 kommen meine Fachlichkeit, Empathie und Kontaktfreudigkeit auf einer beschützenden Station mit überwiegend an Demenz erkrankten Menschen zum Einsatz.
Gesprächstheorien und -modelle von C.R. Rogers, Schulz von Thun, Naomi Feil und Nicole Richard finden in meinen täglichen Praxis Einzug.
Des Weiteren bin ich mit verschiedenen Pflegemodellen, von Böhm bis Peplau, vertraut.

Ebenfalls seit 2014 studiere ich neben dem Beruf. 
Zunächst habe ich an der KH Freiburg drei Semster Management im Gesundheitswesen studiert, jedoch dann den Studiengang und Hochschule gewechselt.
Seither studiere an der IUBH B.A. Health Care.
Meine Zukunft sehe ich im Bereich der Prozessoptimierung, Qualitätsmanagement und Consulting.

Seit 03.08.2018 bin ich im Nebenerwerb als Fotograf tätig.

Seit dem 01.01.2019 bin ich als freiberuflicher Altenpfleger tätig.

Einen Überblick über meine Zeugnisse und Qualifikation erhalten Sie hier.